Profi-News

Deutschlands Tennis-Idol Boris Becker war nach dem Titel von Alexander Zverev beim ATP-Saisonfinale in London tief beeindruckt.
Ist das der Moment, auf den Alex Zverev gewartet hat? Der deutsche Tennis-Star gehört schon lange zur Weltelite. Jetzt gewinnt er erstmals ein ganz großes Turnier. Bei der ATP-WM in London zeigt der Hamburger im Finale gegen Superstar Novak Djokovic seine allerbeste Seite und gewinnt klar in zwei Sätzen.
Djokovic - Zverev im Live-Stream: Alexander Zverev wurde für sein Abschneiden bei den Grand Slams oft kritisiert. Nun hat er es den Kritikern gezeigt und steht bei den ATP Finals in London im Finale. So sehen Sie die WM-Finale live im Internet.
Ganz starker Auftritt von Alexander Zverev. Der deutsche Tennis-Star schlägt in einer hochklassigen Partie sein Idol Roger Federer in zwei Sätzen 7:5 und 7:6. Damit steht Zverev erstmals bei den ATP Finals in London im Finale. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
Zverev - Federer im Live-Stream: Als erster Deutscher seit Rainer Schüttler vor 15 Jahren hat der 21-Jährige bei der ATP-WM das Halbfinale erreicht und wird nun auch noch mit einem Duell gegen sein großes Idol Roger Federer belohnt. So sehen Sie das Halbfinale der ATP Finals in London am Samstag live im Internet.
Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat bei den ATP-Finals erstmals das Halbfinale erreicht. Der 21-Jährige gewann am Freitag in London sein letztes Gruppenspiel gegen den Amerikaner John Isner mit 7:6 (7:5), 6:3.
Zverev gegen Isner im Live-Stream: Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev kämpft bei den ATP World Tour Finals in London am Freitag um den Einzug in das Halbfinale. So sehen Sie die ATP World Tour Finals live im Internet.
Die ATP World Tour Finals im Live-Stream: In London läuft die ATP-WM der besten acht Tennisprofis der Saison. So sehen Sie die Tennis-Spiele in London live im Internet.
Tennisprofi Alexander Zverev hat bei den ATP World Tour Finals im zweiten Match die erste Niederlage kassiert und muss nun um den Einzug ins Halbfinale bangen.
Djokovic gegen Zverev im Live-Stream: Federer, Anderson und Nishikori sind mögliche Halbfinalgegner von Alexander Zverev, der mit einem Sieg in London gestartet ist. So sehen Sie die ATP World Tour Finals live im Internet.
Roger Federer gegen Dominic Thiem im Live-Stream - die lebende Schweizer Tennis-Legende gegen den aufstrebenden Österreicher. Sein Auftaktspiel hat Federer bereits gegen den Japaner Nishikori verloren. Das zweite muss er nun gewinnen. So sehen Sie das Tennis-Spiel der ATP-Finals live im Internet.
Novak Djokovic gegen John Isner im Live-Stream: Im Abendspiel stehen sich der Weltranglisten-Erste und Topfavorit Novak Djokovic aus Serbien und der Amerikaner John Isner gegenüber. So sehen Sie die ATP World Tour Finals live im Internet.
Der beste deutsche Tennisprofi Alexander Zverev hat sein erstes Spiel bei den ATP World Tour Finals in London gewonnen. Der 21 Jahre alte Hamburger schlug am Montag den Kroaten Marin Cilic mit 7:6 (7:5), 7:6 (7:1) und machte damit in der Vorrundengruppe "Guga Kuerten" einen großen Schritt in Richtung Halbfinale.
Roger Federer gegen Kei Nishikori im Live-Stream: In London beginnt am Sonntag die ATP-WM der besten acht Tennisprofis der Saison. Das erste Einzel in der O2-Arena bestritten der Österreicher Dominic Thiem und Kevin Anderson aus Südafrika. So sehen Sie die Tennis-Partie live im Internet.
Tennisprofi Novak Djokovic hat nach einer Serie von 22 Siegen wieder ein Match verloren. Der an Nummer zwei gesetzte Serbe unterlag am Sonntag im Finale des mit 4,87 Millionen Euro dotierten Hallenturniers in Paris mit 5:7, 4:6 gegen den ungesetzten Russen Karen Chatschanow.
Tennis im Live-Stream: Es ist das letzte Endspiel vor dem ATP-Finale. In Paris stehen sich nun Djokovic und Chatschanow entgegen. So sehen Sie das Endspiel im Internet.
Im Halbfinale der ATP-Tour in Paris liefern sich die Tennis-Giganten Roger Federer und Novak Djokovic ein Duell der Extraklasse. Jetzt geht die Partie in den letzten Satz. Der FOCUS-Online-Liveticker.
Im ersten Spiel nach der überraschenden Trennung von ihrem Trainer ist Deutschlands Tennis-Star Angelique Kerber der Auftakt beim Saisonfinale misslungen. Nach einem dominanten Beginn verlor die Wimbledonsiegerin am Montag in Singapur gegen die Niederländerin Kiki Bertens mit 6:1, 3:6, 4:6.
Deutschlands Tennisstar Angelique Kerber hat sich überraschend von Trainer Wim Fissette getrennt. Der Belgier werde Kerber schon bei den WTA-Finals in Singapur von diesem Sonntag an nicht mehr betreuen, teilte ihr Management am Dienstag mit.
Tennis im Live-Stream: Die deutsche Nummer eins, Alexander Zverev, zog am Freitag beim topbesetzten ATP-Masters-1000-Event in Shanghai ins Halbfinale ein. So sehen Sie Zverev vs. Djokovic in Shanghai live im Internet.
Oben ohne und singend hat Tennisstar Serena Williams für Brustkrebsvorsorge geworben. In einem am Sonntag im Internetdienst Instagram verbreiteten Video bedeckt Williams ihre Brüste mit den Händen und singt den Hit "I Touch Myself" (Ich berühre mich selbst) der australischen Band The Divinyls.
Eine grauenhafte Tat: Die ehemalige US-Tennisspielerin Stephanie Reece verliert ihre beiden Kinder. Der 15-jährige Sohn und die 13-jährige Tochter wurden wohl von ihrem eigenen Vater im Schlaf erschossen.
Große Aufregung beim US-Open-Finale der Frauen. Serena Williams legt sich bei ihrer Endspielpleite mit dem Schiedsrichter an - beklagt nach Strafen gegen sie Sexismus und fordert eine Entschuldigung. Das ist unwürdig, in Wahrheit ist sie diejenige, die sich entschuldigen muss.Von FOCUS-Online-Redakteur Marco Plein
Die Profitennis-Organisation der Damen verlangt nach dem Wutausbruch von Serena Williams im US-Open-Finale, Frauen und Männer gleich zu behandeln, wenn sie sich auf dem Platz emotional verhalten. Aus dem Eklat von New York wird eine Grundsatzdebatte über Sexismus im Tennis.
Mit seinem dritten US-Open-Sieg hat der ehemalige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic seine Stellung als momentan bester Tennisprofi untermauert. Knapp zwei Monate nach seinem Triumph in Wimbledon gewann der 31 Jahre alte Serbe am Sonntag (Ortszeit) im Endspiel in New York 6:3, 7:6 (7:4), 6:3 gegen den Argentinier Juan Martin del Potro.