Profi-News

Roger Federer winkte nach der nächsten Enttäuschung bei einem Grand-Slam-Turnier noch einmal tapfer ins Publikum und hob den Daumen. Mit dem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open erlebte der Champion der vergangenen beiden Jahre erneut einen bitteren Abend auf großer Bühne und kann seine Bilanz von 20 Titeln bei den vier wichtigsten Turnieren auch in Melbourne nicht ausbauen.
Titelanwärterin Angelique Kerber hat sich mit einer krachenden Achtelfinal-Niederlage von den Australian Open verabschiedet. Die Siegerin von 2016 hatte der Amerikanerin Danielle Collins beim 0:6, 2:6 am Sonntag in Melbourne kaum etwas entgegenzusetzen.
Regeln sind Regeln, und die gelten bei den Australian Open auch für Roger Federer. Der Schweizer Tennis-Star mag in Melbourne noch so bekannt sein, ohne seine Akkreditierung gibt es selbst für den Titelverteidiger kein Weiterkommen.
Australian Open 2019 im Live-Stream: Im dritten Anlauf hat es Alexander Zverev in die zweite Woche der Australian Open geschafft. Beim Drittrunden-Sieg über den Australier Alex Bolt konnte er Kräfte sparen. Nun gibt es Gelegenheit zu einer Revanche. Ein mögliches Williams-Duell kam nicht zustande. Erfahren Sie hier, wie Sie alle Spiele live im Internet sehen können.
Alexander Zverev erreicht erstmals in seiner Laufbahn das Achtelfinale der Australian Open. In einem attraktiven Spiel gegen den australischen Außenseiter Alex Bolt setzt er sich glatt in drei Sätzen durch und folgt Angelique Kerber in die Runde der letzten 16.Von FOCUS-Online-Redakteur Florian Weiß
Angelique Kerber zieht zum vierten Mal in Folge ins Achtelfinale der Australian Open ein! Gegen die Australierin Kimberly Birrell zeigt Kerber eine ganz coole Leistung. Mit einem souveränen 6:1, 6:0-Sieg gewinnt die Kielerin innerhalb von 61 Minuten. Im Achtelfinale trifft Kerber nun auf die US-Amerikanerin Danielle Collins.
Alexander Zverev steht nach einem echten Tennis-Krimi in der dritten Runde der Australian Open 2019. Zunächst verspielte der zwar eine sichere Zwei-Satz-Führung, konnte sich dann aber den entscheidenden fünften Satz sichern.
Es ist die zweite Runde der Australian Open. Der Österreicher Dominic Thiem kämpft gegen Alexei Popyrin um den Einzug in die dritte Runde. Nach 49 Minuten reicht es ihm: Er zertrümmert seinen Schläger, ruft wegen Ermüdung nach einem Arzt - und gibt schließlich das Match auf.
Andrea Petkovic muss am ersten Tag der Australian Open nach Schwindelanfällen aufgeben. Die Deutsche bricht wegen der drückenden Hitze auf dem Tennisplatz zusammen. Der Vorfall wirft die Frage auf, ob die Profis besser geschützt werden müssen.
Fast hätte es gereicht für Andy Murray. Nachdem der Schotte die ersten beiden Sätze seiner Erstrundenpartie gegen den Spanier Roberto Bautista-Agut verliert, kämpft er sich unter Schmerzen zurück ins Spiel. Im entscheidenden fünften Satz verlassen ihn dann die Kräfte.Von
Bis auf Angelique Kerber sind die deutschen Tennisprofis am ersten Tag der Australian Open ohne Sieg geblieben. Andrea Petkovic gab am Montag beim Stand von 7:6 (7:3), 3:4 und 30:40 gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu auf.
Durchwachsener Auftakt für die deutschen Tennis-Damen in das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres. Während Angelique Kerber ihre Auftaktpartie bei den Australien Open souverän gewinnt, ist das Turnier für Julia Görges bereits nach der ersten Runde beendet.
Im Finale des Kooyong Classic gelingt Bernard Tomic bei eigenem Matchball ein Geniestreich. Gegen seinen Gegner Nick Kyrgios zeigt Tomic einen nie zuvor gesehenen Aufschlag. Dabei hätte dieser gar nicht zählen dürfen. Weder dem Schiedsrichter noch dem Gegner war die Regelwidrigkeit aufgefallen.
Die spanische Polizei hat nach eigenen Angaben eine Betrügerbande überführt, die Profi-Tennisspiele manipuliert haben soll. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden 15 Verdächtige festgenommen. Gegen 68 weitere Menschen liefen Ermittlungen, darunter 28 Tennisspieler, von denen einer an den US Open im vergangenen Sommer teilgenommen habe.
Kurz vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres spricht Roger Federer über seinen früheren Coach Peter Carter, der 2002 während seiner Flitterwochen bei einem Auto-Unfall verstarb. Carter konnte nicht mehr erleben, wie Federer 2003 in Wimbledon seinen ersten Grand Slam holte. Als Federer gefragt wird, was er Carter heute sagen würde, kommen dem Weltstar die Tränen.
Hopman-Cup-Finale im Live-Stream: Angelique Kerber und Alexander Zverev werden ihrer Favoritenrolle beim Hopman Cup in Perth bislang gerecht. Sie stehen wieder gegen Roger Federer und Belinda Bencic im Finale. So sehen Sie Australien gegen Deutschland live im Internet.
Boris Becker hat eine Zeitungsmeldung dementiert, derzufolge er Trainer und Berater von Simona Halep werde. Demzufolge hätte er im kommenden Jahr die Weltranglistenerste bei ausgewählten Turnieren betreut. Das weist er von sich.
Deutschlands Tennis-Idol Boris Becker war nach dem Titel von Alexander Zverev beim ATP-Saisonfinale in London tief beeindruckt.
Ist das der Moment, auf den Alex Zverev gewartet hat? Der deutsche Tennis-Star gehört schon lange zur Weltelite. Jetzt gewinnt er erstmals ein ganz großes Turnier. Bei der ATP-WM in London zeigt der Hamburger im Finale gegen Superstar Novak Djokovic seine allerbeste Seite und gewinnt klar in zwei Sätzen.
Djokovic - Zverev im Live-Stream: Alexander Zverev wurde für sein Abschneiden bei den Grand Slams oft kritisiert. Nun hat er es den Kritikern gezeigt und steht bei den ATP Finals in London im Finale. So sehen Sie die WM-Finale live im Internet.
Ganz starker Auftritt von Alexander Zverev. Der deutsche Tennis-Star schlägt in einer hochklassigen Partie sein Idol Roger Federer in zwei Sätzen 7:5 und 7:6. Damit steht Zverev erstmals bei den ATP Finals in London im Finale. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
Zverev - Federer im Live-Stream: Als erster Deutscher seit Rainer Schüttler vor 15 Jahren hat der 21-Jährige bei der ATP-WM das Halbfinale erreicht und wird nun auch noch mit einem Duell gegen sein großes Idol Roger Federer belohnt. So sehen Sie das Halbfinale der ATP Finals in London am Samstag live im Internet.
Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat bei den ATP-Finals erstmals das Halbfinale erreicht. Der 21-Jährige gewann am Freitag in London sein letztes Gruppenspiel gegen den Amerikaner John Isner mit 7:6 (7:5), 6:3.
Zverev gegen Isner im Live-Stream: Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev kämpft bei den ATP World Tour Finals in London am Freitag um den Einzug in das Halbfinale. So sehen Sie die ATP World Tour Finals live im Internet.
Die ATP World Tour Finals im Live-Stream: In London läuft die ATP-WM der besten acht Tennisprofis der Saison. So sehen Sie die Tennis-Spiele in London live im Internet.