Profi-News

Im Match gegen Federico Delbonis trifft Rafael Nadal bei einem Return ein "Ballmädchen" voll am Kopf. Wie man es vom Spanier gewohnt ist, zeigt Nadal wahre Größe, kümmert sich herzzerreißend um das junge Mädchen und erntet dafür Applaus.
Australian Open 2020 im Live-Stream: Vom 20. Januar bis zum 2. Februar 2020 wird in Melbourne das erste von vier Grand-Slam-Turnieren des Jahres ausgetragen. So sehen Sie alle Begegnungen bei den Australian Open live im Internet.
Angelique Kerber und Alexander Zverev erreichen bei den Australian Open souverän die nächste Runde. Die 32-jährige Kerber setzt sich gegen eine Wildcard-Teilnehmerin durch, der 22-jährige Hamburger gewinnt in drei Sätzen.
Australian Open 2019 im Live-Stream: Die beiden größten deutschen Tennis-Hoffnungen Angelique Kerber und Alexander Zverev sind bereits ausgeschieden - auch Tennis-Legende Roger Federer musste sich bereits geschlagen geben. Welche Überraschungen hält dieses Grand-Slam-Turnier noch bereit? Erfahren Sie hier, wie Sie alle Spiele live im Internet sehen können.
Verheerende Buschfeuer in Australien beeinflussen aufgrund der schlechten Luftqualität durch Rauchentwicklungen auch den Sport. Tennis-Experte Matthias Stach berichtet für Eurosport von den Australian Open in Melbourne. Hier schildert er seine Eindrücke.Von FOCUS-Online-Redakteur Johannes Mittermeier
Angelique Kerber gewinnt ihr Auftaktmatch bei den Australian Open gegen die italienische Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto souverän mit 6:2 und 6:2 und zieht verdient in die zweite Runde ein. Zwischenzeitlich wird die Italienern auf dem Platz behandelt.
Alexander Zverev erfüllt seine Pflichtaufgabe und schlägt Marco Cecchinato. Damit feiert der 22-Jährige seinen ersten Sieg im aktuellen Kalenderjahr. Der Hamburger zeigt bei seinem Auftakt in Australien Licht und Schatten.
Die Australian Open 2020 haben bereits ihren ersten kleinen Eklat. Der Franzose Elliot Benchetrit fordert ein Ballmädchen auf, ihm eine Banane zu schälen. Das fand der Stuhlschiedsrichter überhaupt nicht lustig und mischte sich sofort ein.
Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer spricht im FOCUS-Online-Interview über Alexander Zverev. Zuletzt spielte die deutsche Nummer 1 zu unkonstant, beschimpfte seinen Vater und schlug seinen Schläger auf den Platz. Kiefer erklärt, was sich ändern muss.Von FOCUS-Online-Redakteur Dirk Adam
Die 15-jährige Cori "Coco" Gauff hat das Generationenduell bei den Australian Open gegen die 24 Jahre ältere Venus Williams erneut gewonnen. Für die junge US-Amerikanerin soll das erst der Auftakt in Melbourne gewesen sein. Der Teenager setzt sich große Ziele.
Jan-Lennard Struff kämpft gegen Novak Djokovic bis zum Schluss, jedoch ohne Erfolg. Der Deutsche nimmt dem Serben einen Satz ab und zwingt den Titelverteidiger bis in den Tie-Break, aber am Ende ist Djokovic eine Nummer zu groß.
Trotz der Buschbrände in Australien geht der Sport im Land weiter. Doch kurz vor Beginn der Australian Open in Melbourne sind erschreckende Bilder von den Tennisplätzen zu sehen. Die Kritik an den Organisatoren nimmt extrem zu, die Angst vor gesundheitlichen Folgen steigt.
Verheerende Buschfeuer erschweren die Bedingungen bei den Australian Open. Weil sich nichts ändert, kritisiert Qualifikant  Brayden Schnur die Top-Stars seines Sports. Von Roger Federer und Rafael Nadal müsste angesichts der unzumutbaren Bedingungen viel mehr kommen.
Schock für Deutschlands beste Tennisspielerin! Angelique Kerber verletzt sich beim WTA-Turnier in Adelaide am Oberschenkel. Wie schwer die Blessur ist, bleibt zunächst unklar. Damit ist auch ihr Start bei den Australian Open in Gefahr.
Besser hätte das Jahr 2020 für Serena Williams nicht beginnen können. Beim Turnier in Auckland feiert der Tennis-Star seinen ersten Turniersieg seit fast genau drei Jahren. Es ist ein ganz besonderer Titel für Williams: ihr erster als Mutter von Töchterchen Olympia.
Über dem Tennis-Star Roger Federer entlädt sich ein Shitstorm - wegen eines Engagements als Werbebotschafter für die Credit Suisse. Unter dem Hashtag #RogerWakeUpNow meldet sich sogar Greta Thunberg zu Wort.
Roger Federer wird in diesem Jahr den nächsten Rekord knacken - dieses Mal jedoch finanzieller Natur. Wie "tennis.com" berichtet, wird der Schweizer im aktuellen Jahr die Milliarden-Grenze hinsichtlich seiner Einnahmen sprengen. Damit betritt er einen elitären Kreis.
Nach dem ernüchternden Auftritt beim ATP Cup rät Boris Becker Alexander Zverev zu einem größeren Abstand zu seinem Vater, der zugleich auch sein Trainer ist. Zverev brauche keinen Tritt in den Hintern, sondern einen Weckruf.
Die deutschen Tennis-Herren scheiden beim ATP-Cup in Australien aus. Das DTB-Team unterliegt in seinem letzten Gruppenspiel 1:2 gegen Kanada, das sich damit den zweiten Platz in der Gruppe A sichert. Alexander Zverev stemmt sich erneut nicht gegen seine Niederlage.
Vom 20. Januar bis 2. Februar 2020 finden die Australian Open in Melbourne statt. Zum 108. Mal wird der "Happy Slam" ausgetragen. Alles Wissenswerte zum ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres gibt's hier: Teilnehmer, Favoriten, Preisgelder und TV-Zeiten.
Stefanos Tsitsipas verliert beim ATP Cup in Australien nicht nur das Einzel gegen Nick Kyrgios, sondern auch die Nerven. Der Leidtragende ist sein Vater Apostolos, der von einem zerstörten Schläger am Arm getroffen wird. Daraufhin kassiert Tsitsipas eine Verwarnung - vom Referee.
Im Internet war er ein echter Hit, ein Spitzenreiter. Wohin man auch in den letzten Tagen auf Twitter, Facebook oder Instagram blickte, Alexander Zverev war stets schon da mit seinen teils gespenstischen Einlagen Brisbane und einer traurigen Selbstdemontage.
Der ATP Cup in Australien im Live-Stream: Der ATP-Cup wird vom 3. bis zum 12. Januar in Australien ausgetragen. So sehen Sie das Turnier live im Internet.
Beim ATP Cup in Brisbane verliert Deutschlands Nummer eins, Alexander Zverev, sein Match gegen Stefanos Tsitsipas. Dabei verliert der 22-Jährige erneut die Nerven und beschimpft sogar seinen eigenen Vater auf der Tribüne.
Alexander Zverev unterliegt beim ATP Cup in Brisbane dem Griechen Stefanos Tsitsipas. Nach seinem Schlägerfrust im letzten Match verliert der Hamburger wieder die Nerven und fällt in schlimmste Zeiten zurück, als er mehr mit dem Kopf als mit dem Gegner kämpft.