Profi-News

Angelique Kerber verliert erneut gegen eine 18-Jährige, Alexander Zverev gegen einen Oldie, der kurz vor dem sportlichen Ruhestand steht. In den zurückliegenden Tagen hatte Zverev mit juristischen Schritten gegen seinen Manager für Aufregung gesorgt.
Schock beim Tennis-Turnier in Miami. Das Spiel zwischen Top-Talent Nicola Kuhn und Mischa Zverev wird Mitte des dritten Satzes zum Drama.
Indian Wells im Live-Stream: Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer und der Österreicher Dominic Thiem stehen im Finale des Masters-Turniers im kalifornischen Indian Wells. So sehen Sie das Finale der Männer live im Internet.
Angelique Kerber ist erstmals ins Endspiel des hochkarätig besetzten Tennisturniers von Indian Wells eingezogen. So sehen Sie das Tennis-Finale live im Internet.
Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat beim hochkarätigen ATP-Turnier in Indian Wells überraschend den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic bezwungen. Der Augsburger setzte sich in zwei Sätzen gegen den 31 Jahre alten Serben durch und erreichte damit das Achtelfinale.
Steffi Graf ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Welt. Noch heute hält sie, fast zwanzig Jahre nach Karriereende, den Rekord bei der Führung in der Weltrangliste. In einem Interview mit dem „Stellar Magazine“ sprach Steffi Graf nun, gemeinsam mit Ehemann Andre Agassi über die körperlichen Folgen ihrer Tenniskarriere.
Roger Federer gewinnt beim ATP-Turnier in Dubai seinen 100. Karrieretitel. Für den mittlerweile 37-Jährigen scheinen die Gesetze des Alters nur bedingt zu gelten. Stattdessen verzückt das Spiel des Virtuosen weiterhin die Tennis-Welt und hinterlässt bei vielen Bewunderern vor allem eine Frage: Wie macht er das bloß?Von FOCUS-Online-Autor Benjamin Hirsch
Tennis-Superstar Roger Federer hat seinen 100. Turniersieg gefeiert. Der 37-Jährige gewann am Samstag das Finale des ATP-Turniers in Dubai gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas 6:4, 6:4. Federer ist erst der zweite Spieler nach dem Amerikaner Jimmy Connors (109 Turniersiege), der diese Marke erreichte.
Der Werbespot eines amerikanischen Sportartikelherstellers thematisiert Klischees über Frauen im Sport. Im Zentrum des Videos: Serena Williams. Welche Vorwürfe sie sich gefallen lassen muss - und welche Anschuldigungen tatsächlich ungerecht sind.Von FOCUS-Online-Autorin Marie Schulte-Bockum
Tennis-Ikone Martina Navratilova hat sich mit scharfen Worten dagegen ausgesprochen, dass Transgender-Athleten im Frauensport an Wettkämpfen teilnehmen dürfen. Dafür hagelt es ordentlich Kritik. Parallel kämpft sie allerdings für die hyperandrogene Sportlerin Caster Semenya.
Die deutsche Davis-Cup-Auswahl kann am Samstag bereits im Doppel (12.00 Uhr/DAZN) den Gesamterfolg gegen Ungarn perfekt machen. Philipp Kohlschreiber hatte sich im ersten Einzel zu einem 6:7 (6:8), 7:5, 6:4 gegen den Weltranglisten-371. Zsombor Piros gezittert. Die deutsche Nummer eins Alexander Zverev bezwang seinen Gegner Nagy 6:2, 6:2.
Der Davis Cup 2019 beginnt: Wenn alles wie erwartet läuft, fällt bereits am ersten Tag eine Vorentscheidung zugunsten des deutschen Tennis-Teams. Das Spannende: Der Modus hat sich geändert.
Davis Cup im Live-Stream: Am Freitag startet Deutschland mit Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev in das Turnier. Der erste Gegner heißt Ungarn. So sehen Sie die Tennis-Matches live im Internet.
Das Team Deutschland startet am Freitag in den Davis Cup 2019. Boris Becker freut sich über die Teilnahme der besten deutschen Spieler, schließlich war das in der Vergangenheit selten der Fall gewesen. Tennis sei zwar im Aufwind, doch der Ex-Profi sieht vor allem medial ein großes Problem.
Mit dem Australian-Open-Titel hat sich die Japanerin Naomi Osaka zur derzeit besten Tennisspielerin der Welt gekrönt. In einem tollen Endspiel, bei dem sie im zweiten Satz zunächst drei Matchbälle vergab, feierte sie mit dem 7:6 (7:2), 5:7, 6:4 gegen Petra Kvitova am Samstag ihren zweiten Grand-Slam-Titel.
Australian-Open-Finale im Live-Stream: Bei den Australian Open treffen am Samstag im Endspiel der Damen in Melbourne die Tschechin Petra Kvitova und Japanerin Naomi Osaka aufeinander. So sehen Sie die Tennis-Partie live im Internet.
Novak Djokovic lässt dem Franzosen Lucas Pouille im Halbfinale der Australian Open keine Chance. Die Nummer eins der Welt gewinnt mit 6:0, 6:2, 6:2. Im Finale kommt es nun zum Duell der Giganten mit dem Spanier Rafael Nadal.
Rafael Nadal steht als erster Finalist der Australian Open fest. Im Halbfinale lässt der Spanier dem Griechen Stefanos Tsitsipas keine Chance und zieht vollkommen verdient ins Finale ein.
Petra Kvitova hat das Endspiel bei den Australian Open erreicht. Die Teschechin gewann gegen die Amerikanerin Danielle Collins mit 7:6 (7:2) und 6:0. Noch vor zwei Jahren wurde Kvitova im Zuge einer Messerattacke schwer an ihrer linken Schlaghand verletzt.
Was für ein unglückliches Aus für Serena Williams bei den Australian Open: Beim ersten von vier Matchbällen gegen die Tschechin Pliskova verletzt sich die Amerikanerin und verliert trotz 5:1-Führung noch. Ein weiterer Tennis-Rekord bleibt ihr damit vorerst verwehrt.
Australian Open 2019 im Live-Stream: Die beiden größten deutschen Tennis-Hoffnungen Angelique Kerber und Alexander Zverev sind bereits ausgeschieden - auch Tennis-Legende Roger Federer musste sich bereits geschlagen geben. Welche Überraschungen hält dieses Grand-Slam-Turnier noch bereit? Erfahren Sie hier, wie Sie alle Spiele live im Internet sehen können.
Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien und Angelique Kerbers amerikanische Bezwingerin Danielle Collins stehen im ersten Damen-Halbfinale der Australian Open. Die Tennis-Weltranglisten-Sechste Kvitova schlug die Australierin Ashleigh Barty am Dienstag in Melbourne 6:1, 6:4.
´Serena Williams ist mit einem hart erarbeiteten Sieg über die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Die 37-jährige Amerikanerin bezwang die Vorjahresfinalistin aus Rumänien am Montag in Melbourne 6:1, 4:6, 6:4.
Alexander Zverev zerhackte wütend seinen Schläger und fluchte: Einen Tag nach dem enttäuschenden Achtelfinal-Aus von Angelique Kerber bei den Australian Open war auch für den Hoffnungsträger aus Hamburg nach einer lange Zeit schwachen Leistung in der Runde der letzten 16 Schluss. Der Weltranglisten-Vierte verlor am Montag 1:6, 1:6, 6:7 (5:7) gegen den Kanadier Milos Raonic.
Roger Federer winkte nach der nächsten Enttäuschung bei einem Grand-Slam-Turnier noch einmal tapfer ins Publikum und hob den Daumen. Mit dem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open erlebte der Champion der vergangenen beiden Jahre erneut einen bitteren Abend auf großer Bühne und kann seine Bilanz von 20 Titeln bei den vier wichtigsten Turnieren auch in Melbourne nicht ausbauen.